Sp.Fr. Rot-Weiss Leithe 1919 e.V.
Fussball. Tradition. Leidenschaft.

Hömma, hier weisse Bescheid.

 

 

08.09.2021

Jugendspiele 4./5.9. - D setzt Ausrufezeichen und holt einzigen Leither Punkt

U17/U19 - Kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu

Am Sonntagmittag um 13 Uhr schloßen die A-Junioren den Leither Jugendheimspieltag gegen Hedefspor Hattingen ab. Trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle war man von Beginn an spielbestimmend, kassierte aber bei einem der wenigen Gegenangriffe gegen die Kicker aus der Nachbarstadt, früh den ersten Treffer. Das Leither Team steckte aber nicht den Kopf in den Sand und kam, u. a. über Arda, Leon und Altin, zu Ausgleichsmöglichkeiten. Leider meinte es der Fußballgott am Wochenende aber nicht gut mit Rot-Weiss und versagte zwei Elfmeter sowie einen Platzverweis nach mehrfachen Festhalten des letzten Hattinger Abwehrspielers am Leither Offensivmann Joe. Zu allem Übel erzielte das Gästeteams zehn Minuten vor dem Seitenwechsel das 0 zu 2. Nach Wiederanpfiff peitschen die zahlreichen Zuschauer die Heimmannschaft an, doch eine kurzfristige Unstimmigkeit in der Abwehr führte zum 0 zu 3. Trotz alledem gab man sich nicht geschlagen und kam erneut zu Tormöglichkeiten. Das Spiel wurde nun zunehmend härter und beide Teams wechselten fleißig hin und her. In der 69. Minute wurde Schlußmann Davud des Platzes verwiesen und man musste anschließend zu zehnt weiterspielen. Mehr als pünktlich beendete der Unparteische die rabenschwarze Partie.
Weiterer Wermutstropfen: Kapitän und Geburtstagskind Lukas musste nach dem Spiel ins Krankenhaus und fällt neben dem gesperrten Davud vermutlich länger aus.

U13 - Kampfgeist sichert Punktgewinn

Bereits am Samstag um 13.30 Uhr wurde die Partie unserer D-Junioren gegen das Mädchenteam des VFL Bochum angepfiffen. Die Kickerinnen vonne Castroper gingen mehr als glücklich früh in Führung und hielten diese auch bis zur Halbzeit. In der zweiten Hälfte brachte Coach Adrian verstärkt die Spieler der E-Jugend zum Einsatz, welche sich zur Unterstützung zur Verfügung gestellt haben. Hoch motiviert gingen alle vier ans Werk und Selim gelingt der verdiente Ausgleich. “Das Ergebnis haben wir vorallem einer starken Abwehrleistung zu verdanken.”, so O-Ton des Trainers. Er lobte nach Abpfiff zudem vorallem die kämpferische Einstellung und den Teamgeist.
Bereits am Donnerstag steht die Nachholtpartie gegen die Zweitvertretung von RW Stiepel an. Anstoß an der Kemnader Straße ist um 18 Uhr.

U11 - Erneuter coronabedingter Spielausfall

Das erste Pflichtspiel 2021 gegen die SG Linden- Dahlhausen musste wie die Begegnung in der Vorwoche in DJK Hattingen wegen einiger Quarantänefälle abgesagt werden. Ein Nachholtermin steht noch aus.

U9 - Offener Schlagabtausch am Bockholt

Unsere F-Junioren traten bereits am späten Freitagnachmittag beim TuS Harpen an. Der Gastgeber hatte aufgrund einer eigenen Veranstaltung am vorherigen Wochenende um Verlegung gebeten. Zur Halbzeit lag man knapp hinten, da die Jungs verschüchtert starteten. Anschließend spielte man aber konzentrierter auf und konnte sogar zunächst in Führung gegen. Kurz vor Abpfiff ließ man aber wieder nach, was der Gegner für sich nutzte. In die Torschützenliste trugen sich Carlous und Bekirhan ein.

U7 - Spielpraxis kann bzw. muss noch etwas warten

Das Freundschaftsspiel gegen die JSG Linden/Dahlhausen/Amacspor wurde auf den 23. Oktober vertagt.

SaS - 22:23:32 @ Junioren, Spielbericht | Kommentar hinzufügen


 

08609
E-Mail
Karte
Infos